Spende von selbst genähten Mundschutzmasken an das Ambulante Hospiz St. Josef Neunkirchen

Übergabe der selbst genähten Masken durch Bärbel Stopp an Petra Hohnsbein

09.04.2020

Petra Hohnsbein freute sich sehr, als Bärbel Stopp, die Vorsitzende des Pfarrgemeinderat der Pfarrei St. Ludwig-Herz Jesu in Spiesen-Elversberg , dem Ambulanten Hospiz St. Josef Neunkirchen selbstgenähte Mundschutzmasken überbrachte.

 

Bärbel Stopp, die den Hospizdienst durch die Begleitung ihrer Mutter kannte, übergab 30 Masken für die Mitarbeiter.

 

Genäht wurden sie von Sabine Recktenwald, die ebenfalls Mitglied des Pfarrgemeinderates ist. Frau Recktenwald nutzte die freie Zeit während der Coronakrise um die dringend benötigten Masken herzustellen.

 

Im Namen der haupt-und ehrenamtlichen Mitabeiter bedankt sich Frau Hohnsbein für diese freundliche Spende.

 

 

 

Unser Spendenkonto

Sparkasse Neunkirchen
IBAN DE68 5925 2046 0052 0199 50                               
BIC SALADE51NKS

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Informationen zum Betreiber der Seite finden Sie in unserem Impressum.